Aussprache

Wenn ein dreijähriges Kind schwer verständlich spricht, ist eine logopädische Abklärung sinnvoll. Wenn nur die Aussprache der Laute S, Z, X, R oder SCH betroffen ist, kann bis zum Kindergartenalter zugewartet werden.